Schwarz/Weiß – Sieger/Verlierer

Zur „Dahoam“-Fußball-WM 2006 hatte Oliver Pocher den Song „Schwarz und weiß“ eingespielt. Andere Farben gibt es bei der Berichterstattung zum Abschneiden der deutschen Fußball-Elf bei der diesjährigen EM anscheinend auch nicht:

Bildblog: Enttäuschte Liebe

Was wollen die eigentlich? Beste Vorrunde überhaupt in einer EM! 15 Pflichtspiel-Siege in Folge! Aber klar … der dritte/vierte Platz (wird ja nicht ausgespielt bei der EM) ist ja nichts wert. Es gibt nur „Europameister“ oder „Totalversager“. Schwarz und weiß … grau? Dass ich nicht lache!