Sushi-Stammkunde

Lief vorhin hastig am Sushi-Laden vorbei (ohne ihn zu beachten) und in einen anderen Laden rein, um ein paar Sachen zu besorgen. Auf dem Rückweg lächelte mich der Sushi-Verkäufer an – er hatte „mein“ Sushi-Menü schon vorbereitet und abholbereit eingetütet. Das nenn ich mal Service. Als Dank hab ich gleich ein bissl mehr Trinkgeld springen lassen … und dafür kostenlos noch ne Flasche asiatisches Bier bekommen :D.