Umweltschutz

Mein Beitrag zum Umweltschutz an diesem Wochenende:

Ich habe den Empfang der „Jubiläums-BILD“-Zeitung verweigert und stattdessen diesen tollen roten Umschlag erhalten. Darin war ein Schreiben, welches mir bestätigte, dass ich keine BILD erhalten werde und meine Adressdaten wunschgemäß nach dieser Aktion wieder gelöscht werden. Außerdem stand da noch (sinngemäß): Falls das Ganze ein Mißverständnis ist und Sie doch die tolle Jubiläumsausgabe haben wollen, geben Sie uns Bescheid.

Nein, das war kein Fehler. Ich verzichte gerne auf dieses Hetzblatt. Wie’s da so abläuft, schrieb Stefan Niggemeier schon vor zehn Jahren, zum 50. Jubiläum, nieder: „Nichts zu danken.