iTunes kopiert gerade fleißig meine Musikbibliothek auf mein neues Netzlaufwerk „MyBook Live“ von Western Digital. So schaufle ich mir wieder Platz auf der internen Laptop-Festplatte frei. Einziger Nachteil ist natürlich, dass ich meine Musik dann nicht mehr direkt auf dem MacBook zur Verfügung habe, sondern „nur“ noch im Netzwerk daheim. Aber das ist ja halb so wild … bin ja kein DJ ;).

Jetzt muss ich mir nur noch Gedanken machen, wie ich dieses 3-Terabyte-Monster sichern kann. Möchte ja nur ungern meine Musiksammlung verlieren, falls das Ding doch mal die Grätsche macht …