Grrrrr … beim Kopieren der iTunes-Bibliothek ging wohl was mächtig schief, denn das doofe iTunes behauptet jetzt wieder, dass sich meine Musikdateien auf der MacBook-Festplatte befinden. Aber gerade das wollte ich ja eigentlich nicht mehr haben :(. Also alles nochmal von vorne …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.